Auf so mancher Gleisbaustelle finden sich Fahrzeuge der Firma Schweer-Bau, einem 700-köpfigen Familienunternehmen, das seit 1929 Schienenwege für den Güter-, Personen- und Wirtschaftsverkehr ebnet. Das Unternehmen stemmt Gleisbau, Schienenbearbeitung, Metro- und Straßenbahn, Tiefbau, Kanalinspektion sowie Schweißtechnik.
Stammsitz ist Stadthagen bei Hannover, doch weitab davon, südlich Bensheim-Auerbach, war Anfang April 2022 SBAU-Lokomotive 4 185 023-3 im Einsatz. Es handelt sich um eine Vossloh DE18, die immerhin knapp vier Meter länger ausfällt als die gute alte V90. Für einen Eisenbahnfan ist sie fast schon wieder zu leise ...
Hersteller
Kurz vor Bensheim befand sich ebenfalls am 09.04.2022 SBAU-Lokomotive 277 030-3 "Tatjana" am anderen Ende des Gleisbauzugs im Einsatz. Hier sieht man die etwas kürzere Type G1700BB von MaK. Die hat als Diesellok wenigstens noch eine "ordentliche" 200er-Nummer ...
Hersteller
Wenige Tage später, am 14.04.2022, pixelisierte Alwine Häfele diese ebenfalls in SBAU-Diensten stehende, modernisierte E40. 140 797-2 steht bereit, um Material zum zeitweise auch als Gleisbaulager genutzten Darmstädter Güterbahnhof anzuliefern.