Im Siegerland ist auf einigen Strecken die Siegener Kreisbahn aktiv. Durch die in der Region ansässige Schwerindustrie hat sie einen recht großen Kundenkreis zu bedienen. Dazu expandierte sie auf die Hellertalbahn zwischen Betzdorf und Holzhausen.
Lok 41 setzt sich am 30.04.2002 vom Verladegleis Neunkirchen/Sieg mit ihrem Güterzug in Richtung Betzdorf in Bewegung, nachdem einige Wagen mit Altmetall des ortsansässigen Schrotthändlers in den Zugverband aufgenommen wurden.
Hersteller


In besagtem Lokschuppen finden wir am 31.05.1999 SK-Lok 11, eine der zwei Maschinen aus Jung-Produktion. Sie springt aber wohl nur noch ein, wenn sich ihre neueren Kolleginnen in Hauptuntersuchung oder Reparatur befinden.
Hersteller


Deutlich neueren Datums sind sowohl Foto als auch fotografiertes Objekt auf diesem Bild ... Andree Schote nahm diese moderne Vossloh-Lokomotive vom Typ G2000 am 19.10.2004 in Siegen auf.
Hersteller


Eine weitere SK-Strecke geht vom Stadtteil Weidenau aus. Auch hier sind jede Menge industrielle Betriebe zu bedienen. Der Personenverkehr ist bereits in den 60ern eingestellt worden, doch das Bahnhofsgebäude trägt noch das Schild 'Weidenau-Vorbahnhof', auch der Bahnsteig existiert noch.
Vor dieser Kulisse hat das Personal um die Mittagsstunde des 31.05.1999 seine Lok 32 geparkt und sich mutmaßlich mit knurrenden Mägen zum Essenfassen begeben ...
Hersteller



Nicht schwer zu erraten ist das Einsatzgebiet der Eisenbahn Seehafen Kiel. Aus dem Hafengebiet und deren angrenzenden Gleisanlagen fährt die SK auch Übergaben von und auf Staatsbahngleise. Lok 4 hat sich am 18.04.2001 unweit des Kieler Hauptbahnhofes unter einer Brücke vor dem 'Schietwedder' versteckt und zum Glück erst Sekunden nach dem Foto davonbewegt.
Hersteller
Modellbahn