Die Dänische Privatbanen Sønderjylland (PBS Eurorail) wurde 1997 in Tondern/Tønder gegründet und bediente zunächst die Strecke nach und Niebüll im Güterverkehr, später andere Strecken. Im März 2001 mußte die Gesellschaft Konkurs anmelden, wobei PBS-Angestellte den Betrieb unter dem Firmennamen TraXion AS mit Sitz in Padberg übernehmen konnten.
Lok 1110 befand sich am 12.04.2001 in Niebüll neben dem NVAG-Depot und freut sich über den Titel 'Bild des Monats Juli 2001' bei Mercurio.
Modellbahn

Von Niebüll aus kann Tondern/Tønder zur Touristensaison seit über 30 Jahren wieder per Zug erreicht werden. Getragen wird dieses Angebot, das man auf ganzjährigen Betrieb ausweiten möchte, von der NVAG und der Dänischen Staatsbahn, die Triebwagen und Personal stellt. Auf 'unsererer' Seite wurde der Haltepunkt Süderlügum modernisiert und wird wieder bedient.
Auf diesem Wege erreicht bot sich am 16.09.2001 dieses Szenario mit PBS-Lok 1030 unterm Regenbogen nahe dem örtlichen Lokschuppen.

Und weil es für die Anhänger dieses Loktyps so schön ist, sei noch ein Blick auf Lok 1148, noch im Farbkleid der Dänischen Staatsbahn, gestattet (Niebüll, 12.04.2001).

Auch Karl der Käfer - äh - die Lokomotive, ebenfalls am 16.09.2001 in Tondern/Tønder gesichtet, fand seinen Weg aus der ehemaligen DDR zur PBS. Sie trägt die Aufschrift des neuen Eigentümers - der lokalen Sparkasse.