Die Bremen-Thedinghauser Eisenbahn, die Anfang 2000 aus der Eisenbahn Bremen-Thedinghausen (BTh) hervorging, wird von den Anliegergemeinden und der Bremischen Vorortbahn getragen. BTE-Güterzüge verkehren zwischen Bremen und Thedinghausen, aber auch vereinzelt nach Delmenhorst und auf der dort beginnenden DHE-Strecke.
Lok 1001 in Muh-Kuh-Tarnung hat am Maifeiertag 2002 in Thedinghausen einen Museumszug am Haken, in dem sich wiederum Rudolf Hofstätter samt Fotoapparat chauffieren ließ.
Modellbahn
Noch zu BTh-Zeiten, nämlich am 07.09.1985 entstand dieses Bild vom Wismar-Triebwagen VT2, das sich anschließend in Ulrich Dieners Archiv wiederfand ...
Modellbahn