Hier noch ein paar ältere Motive: Dieser historische Triebwagen stammt von der ehemaligen Bremervörde-Osterholzer Eisenbahn (BOE), einer der Gesellschaften, aus der die EVB später hervorging. Er wird bei der EVB als VT170 bezeichnet und befand sich am 16.07.2000 am alten BOE-Bahnsteig.

Hier noch ein Bild vom BOE-Triebwagen 164, das Peter Fawcett beigesteuert hat. Dazu auch gleich ein Verweis auf seine interessante Internet-Seite über den Moorexpreß, der in Zukunft zumindest in touristischen Diensten wieder regelmäßig für Ausflügler verkehren soll, solange die Streckensubstanz dies zuläßt.

Die von MaK gebaute Lok 281 zeigt sich am 20.05.1998 in Bremervörde auf dem Lokgleis. Ihr Motto: 'Die Bahn - umweltfreundlich und energiesparend'.
Hersteller


Ebenfalls von MaK stammt Lok 282, die am 20.05.1998 in Bremervörde zumindest noch in Bereitschaft zu sein schien, wie die angeschlossene Stromleitung zur Vorwärmung des Motors verrät, ...
Hersteller


... im Gegensatz zu der von Henschel stammenden Lok 274, die am selben Tag und Ort besseren Zeiten entgegendämmert.
Hersteller