Dieses Bild des am 12.05.1961 in Ulzburg aufgenommenen AKN-Triebwagens namens VT1 stammt, wie auch die anderen Bilder dieser Unterseite, aus Uli Dieners Archiv. Er wurde zusammen mit den gleichartigen VT2 + 3 1930 von DWK/TAG (später MaK, dann Vossloh) an die AKN geliefert. Nach dem Krieg wurde er als einziger modernisiert. VT2 wurde 1957 zu VB 49 und existiert heute noch nach Umbau zum Hilfszug 1965 als 2.089 ...

Hier ein Beiwagen mit der Nummer VB32. Dieses Fahrzeug dürfte aus einem normalen Reisezugwagen umgewidmed worden sein. Ulzburg, 12.05.1961.

VB49 scheint dagegen eher ein 'echter' Beiwagen zu sein, er steht am 19.06.1960 in Bad Bramstedt.

Richtig vertraut kommt dem Betrachter dagegen diese MAN-Garnitur aus VT11 und VS4 vor, die am 19.06.1960 in Neumünster Station macht. Diese Fahrzeuge waren noch bis in die 90er Jahre bei der AKN im Einsatz, dann in orange-grauer Lackierung und mit Fahrtrichtungsanzeiger im Mittelfenster.
Modellbahn